Demoscan Aargau

Demoscan Aargau findet am 29./30. April und 6./7. Mai 2023 in Aarau statt und ist die erste Durchführung des Projekts in der Deutschschweiz. Demoscan Aargau wird von einem Team des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Zürich verantwortet und vom Swisslosfonds des Kantons Aargau mitfinanziert. Die Teilnehmenden werden sich mit einer Abstimmungsvorlage vom 18. Juni 2023 befassen (konkrete Vorlage noch offen).


Teilnehmende

Im Januar 2023 wurden 3’000 zufällig ausgeloste Stimmbürger:innen des Kantons Aargau zur Teilnahme an Demoscan AG eingeladen. Die eingeladenen Personen haben bis zum 3. Februar Zeit, sich für das Projekt anzumelden. Am 23. Februar 2023 findet im Grossratsgebäude des Kantons Aarau die zweite Auslosung statt, um die 22 Mitglieder von Demoscan AG zu bestimmen.

Programm und Involvierte

Das genaue Programm sowie alle involvierten Personen werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Durchführungspartner

Kontakt

Für Auskünfte und Fragen rund um das Projekt stehen Ihnen die beiden Co-Projektleiter, Stefan Kalberer und Andri Heimann, gerne zur Verfügung.

Stefan Kalberer Universität Zürich stefan.kalberer@uzh.ch 062 836 94 65
Andri Heimann
Universität Zürich
andri.heimann@uzh.ch
062 836 94 68